LOS (Ylvie Wolf)

LOS (Ylvie Wolf)

Eine junge Frau, gebrandmarkt, versucht ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch genau diese holt sie ein, als sie an ihren Heimatort zurückkehrt.
So ist nicht verwunderlich, dass die anfängliche Liebesgeschichte zu einem packenden Thriller wird.

Es handelt sich um einen Kurzroman, der sich leicht in wenigen Stunden durchlesen lässt. Ich fand das ein sehr interessantes Debüt, das sich gar nicht so leicht in eine Schublade packen lässt. Das mag aber auch daran liegen, dass ich mich mit Genres noch nicht besonders gut auskenne. Möglicherweise handelt es sich um einen Ladythriller.

Oh mein Gott, habe ich etwas einen Ladythriller gelesen? Oh nein, pfui! -.-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: